Mario Brandenburg

Jugend und Parlament 2018

Zwei junge Südpfälzer für 4 Tage im Bundestag
Mario Brandenburg, Julian Metz, Tobias Antoni und Thomas Hitschler

Für vier Tage schlüpften Tobias Antoni aus Neupotz und Julian Metz aus Herxheim in die Rolle eines Abgeordneten im Deutschen Bundestag. Auf Einladung der südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler (SPD) und Mario Brandenburg (FDP) nahmen sie an dem Planspiel „Jugend und Parlament“ teil. „Berlin als Ort des politischen Geschehens ist oft ganz schön weit weg. Politik in dieser Form hautnah zu erleben, ist gerade für Jugendliche eine große Chance“, bewerten die Abgeordneten Hitschler und Brandenburg das Planspiel.

335 Jugendliche aus der gesamten Republik simulierten an den Originalplätzen in Berlin in einem mehrtägigen Programm die Arbeitsabläufe des Bundestages. Zusätzlich standen Führungen durch das Reichstagsgebäude mit Kuppelbesichtigung und einem Besuch des Abgeordnetenbüros auf dem Programm. Die Schüler können durch das Programm die parlamentarische Demokratie kennenlernen.